Neues Jahr, neues Du: Wie Blutdruckmessungen Ihnen dabei helfen können, Ihre guten Vorsätze in die Tat umzusetzen

Letzte Überprüfung:
04 Jan 2024
Geschrieben von:
Medizinisch geprüft von:

Nachdem im Januar alle fleißig gute Vorsätze fürs neue Jahr fassen, geben viele Menschen im Februar und März entweder auf oder strengen sich doppelt an.

Sich mehr bewegen, gesünder ernähren und abnehmen gehören zu den häufigsten Vorsätzen. Bei all diesen Zielen geht es darum, die Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen. Das gilt besonders für Menschen mit Bluthochdruck, die so ihre Marker verbessern wollen und können. Eine regelmäßige Kontrolle des Blutdrucks kann Ihnen dabei helfen, Ihre guten Vorsätze auch einzuhalten.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie regelmäßige Blutdruckmessungen Sie dabei unterstützen, Ihre guten Vorsätze fürs neue Jahr in gesunde Gewohnheiten fürs ganze Leben zu verwandeln.

Wie Sie Ihre guten Vorsätze mit Blutdruckmessungen unterstützen können

Vielleicht haben Sie schon davon gehört, wie prominente Vordenkern wie James Clear und Tim Ferris dafür plädieren, dass Sie Ihre Ziele erreichen, indem Sie genau auf Ihre täglichen Gewohnheiten achten. Wenn es um Ihre Gesundheit geht, gehören die tägliche Schrittzahl, Kalorienaufnahme und Schlafqualität zu den typischen Indikatoren.

Ein Faktor, der sich leicht übersehen lässt, ist die regelmäßige Messung des Blutdrucks. Tatsächlich kann Ihr Blutdruck Sie dabei unterstützen, sich an gute Vorsätze zu halten: Denn er gibt Aufschluss darüber, wie sich Ihre täglichen Aktivitäten auf Ihre Gesundheit auswirken.

Außerdem kann Ihr Blutdruck Ihnen dabei helfen, zugrunde liegende Gesundheitsprobleme zu erkennen, die sich auf Ihr Befinden auswirken können und sie entsprechend anzugehen. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie wollen besser schlafen. Hohe Blutdruckwerte können ein Zeichen dafür sein, dass Sie nicht gut schlafen. Das wiederum bedeutet, dass Sie vielleicht verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Schlafqualität ausprobieren oder mit Ihrem Arzt über ein Screening auf Schlafapnoe sprechen sollten.

Schließen Sie sich unserer Gemeinschaft von Bluthochdruckbekämpfern an und halten Sie sich auf dem Laufenden: Für Expertenwissen, Tipps und die neuesten Informationen zum Umgang mit Ihrem Blutdruck – melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Wie sich tägliche Gewohnheiten auf den Blutdruck auswirken

Tägliche Blutdruckmessungen können Sie auch dadurch motivieren, dass Sie Ihre Fortschritte verfolgen können und so auf Kurs bleiben. Haben Sie sich für das neue Jahr eine gesündere Ernährung vorgenommen? Manche Änderungen des Lebensstils können schon nach einem Tag zu messbar niedrigeren Blutdruckwerten führen, beispielsweise mehr Wasser trinken oder weniger Salz konsumieren.

Denn viele Faktoren beeinflussen, ob Ihr Herz mehr oder weniger arbeiten muss, um Blut zu pumpen. Eine salzreiche Ernährung führt beispielsweise dazu, dass der Körper Wasser einlagert. Das kann zusätzlichen Druck in den Blutgefäßwänden verursachen. Wenn Sie natriumreiche Lebensmittel wie Fast Food und stark verarbeitete Snacks reduzieren, können Sie Ihre Blutdruckwerte in eine gesunde Richtung lenken.

Es ist zwar verlockend, bei der Verfolgung eines Vorsatzes das “Alles-oder-nichts” – Prinzip anzuwenden. Mittel – und langfristig ist es aber einfacher, wenn Sie nicht Ihren ganzen Tagesablauf auf einmal ändern. Durch regelmäßige Blutdruckmessungen können Sie feststellen, wie sich selbst die kleinsten Entscheidungen auf Ihre Werte auswirken.

Hier sind ein paar Beispiele für gesunde Gewohnheiten, die Ihren Blutdruck im Laufe der Zeit senken können:

VorsatzGewohnheiten
Mehr Sport treibenNach den Mahlzeiten einen 10-minütigen Spaziergang machen. Einen Tag auswählen, um online oder persönlich einen Fitnesskurs zu besuchen. Weiter weg von den Eingängen der Geschäfte parken.
Gesünder essenEssen Sie zuerst die eiweißhaltigen Nahrungsmittel auf Ihrem Teller. Erhöhen Sie Ihren Ballaststoffkonsum mit Gemüse und Beeren. Reduzieren Sie die Menge an Lebensmitteln mit hohem Natriumgehalt, wie Fast Food und Wurstwaren.
AbnehmenTrinken Sie den ganzen Tag über viel Wasser. Entscheiden Sie sich für einen Tag in der Woche, an dem Sie Sport treiben, und fügen Sie dann im Laufe der Zeit weitere Tage hinzu. Ersetzen Sie eine Mahlzeit im Restaurant durch eine Mahlzeit zu Hause.
Alkoholkonsum reduzierenErsetzen Sie ein alkoholisches Getränk durch Wasser mit Kohlensäure oder ein zuckerarmes, alkoholfreies Getränk. Überlegen Sie, wann Sie gerne Alkohol trinken (z. B. nach der Arbeit), und gehen Sie in dieser Zeit einer anderen Aktivität nach, z. B. einem neuen Hobby oder einem Fitnesskurs.

Wie Sie Ihren Blutdruck messen können

Sie müssen nicht immer wieder zum Arzt gehen, um Ihren Blutdruck zu messen. Sie können Ihre Werte bequem zu Hause messen.

Die meisten Menschen kennen die klassischen Messgeräte mit Manschette. Sie sind allerdings nicht ideal, wenn Sie Ihren Blutdruck regelmäßig messen wollen. Für möglichst genaue Ergebnisse sollten Sie Ihren Blutdruck mehrmals täglich kontrollieren und dabei eine Manschette in der richtigen Größe verwenden und eine bestimmte Position einhalten.

Das macht Blutdruckmessungen schnell zu einem zeitaufwendigen Prozedere. Neuere Technologien zur Blutdruckkontrolle sind dagegen so konzipiert, dass sie sich bequem in Ihre tägliche Routine einfügen. Sie machen es Ihnen leicht, den Überblick darüber zu behalten, wie Ihre Lebensgewohnheiten dazu beitragen, Ihr Herz zu schonen – und das alles beginnt an Ihrem Handgelenk.

Aktiia ist ein tragbares Gerät zur 24/7-Blutdrucküberwachung, das Ihre Messwerte automatisch in einer leicht bedienbaren App sammelt. Es misst Ihren Blutdruck nur zu optimalen Zeitpunkten und liefert Ihnen durchschnittlich mehr als 70 Messwerte pro Woche.

All das bedeutet, dass Sie eine Fülle von genauen Daten über Ihre Herzgesundheit erhalten, die Sie direkt auf Ihrem Smartphone abrufen können.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie auf natürliche Weise den Blutdruck senken können? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Die Quintessenz

Was auch immer Sie sich in diesem Jahr vornehmen – eine regelmäßige Kontrolle wichtiger Gesundheitsindikatoren wie dem Blutdruck kann eine große Unterstützung sein. Die Messungen können Ihnen helfen, sich zu fokussieren und Verantwortung zu übernehmen. Wenn Sie Ihren Blutdruck im Auge behalten, können Sie erkennen, wie neue Gewohnheiten, wie tägliche Spaziergänge und weniger Salz, Ihre allgemeine Herzgesundheit unterstützen.

Mit Aktiia können Sie ganz einfach damit beginnen, Ihren Blutdruck zu kontrollieren und Daten für Ihr persönliches Profil zusammenzustellen. So erhalten Sie einen möglichst genauen Einblick in Ihre Herzgesundheit. Erfahren Sie mehr darüber,warum eine regelmäßige Blutdruckkontrolle wichtig ist.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Artikels dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als medizinischer Rat oder Diagnose angesehen werden. Bei allen gesundheitsbezogenen Anliegen oder Entscheidungen, inklusive Fragen zur Blutdruckkontrolle und Änderungen des Lebensstils, sollten Sie unbedingt einen qualifizierten Arzt konsultieren.


Quellen:

Expertensprechstunde zum Thema Bluthochdruck und Schlaf, 25 Jan 2019 –https://www.hochdruckliga.de/expertensprechstunde-zum-thema-bluthochdruck-und-schlaf

Hilft es bei leichtem Bluthochdruck, weniger Salz zu essen?, Dez 2023 – https://stiftung-gesundheitswissen.de/blutdruck-salz-hilft-es-bei-leichtem-bluthochdruck-weniger-salz-zu-essen

Salz: Zu viel ist ungesund und fördert Bluthochdruck, 18 Nov 2023 – https://www.ndr.de/ratgeber-salz-zu-viel-ist-ungesund-und-foerdert-bluthochdruck

Auswirkungen von Schlafstörungen auf den Blutdruck (auf Englisch), 22 Feb 2021 – https://www.ahajournals.org/HYPERTENSIONAHA

Wie wirkt sich Schlaf auf die Herzgesundheit aus? (auf Englisch), 4 Jan 2021 – https://www.cdc.gov/bloodpressure-sleep

Salz und Ihr Blutdruck (auf Englisch), 27 Jan 2021 – https://www.bloodpressureuk.org/how-to-lower-your-blood-pressure-salt-and-your-blood-pressure

Medizinisch geprüft

Renommierter Kardiologe, führender Arzt und Angel-Investor.

Verwandte Artikel

Herkömmliche Blutdruckmanschette vs. Aktiia

Manschette
Aktiia
Erfüllt die Norm ISO81060-2
Blutdruck tagsüber
Durchschnittlich 70+ Messungen pro Woche
Nächtlicher Blutdruck
Automatische Messungen

Über den Autor

Your Cart
Your cart is emptyReturn to the shop
Calculate Shipping