Aktiia und Omron im Vergleich – ein Leitfaden

Letzte Überprüfung:
04 Jan 2024
Geschrieben von:

Aktiia vs. Omron: Wie schneiden Sie im Vergleich ab?

Bluthochdruck ist ein wachsendes Problem. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation steigt die Zahl der Menschen, die weltweit mit Bluthochdruck leben. 1990 waren noch 650 Millionen der 30-79-Jährigen betroffen. Heute sind es schon 1,28 Milliarden. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Überwachung und Behandlung der Krankheit dank neuer Forschung und Technologie heute einfacher ist denn je.

Besonders tragbare Blutdruckmessgeräte fürs Handgelenk bringen frischen Schwung in die Möglichkeiten für die Erfassung und langfristige Überprüfung des Blutdrucks. Diese kleinen, diskreten Geräte ähneln einer Smartwatch und messen Ihren Blutdruck automatisch – egal, ob Sie zu Hause oder unterwegs sind. Außerdem bieten sie eine Reihe von Zusatzfunktionen, die Ihnen helfen, Ihre Gesundheit zu verstehen und zu kontrollieren.

Welches tragbare Blutdruckmessgerät ist also das Beste für Sie? Im Folgenden vergleichen wir zwei Wearables, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern – das Aktiia-Armband und den Omron HeartGuide.

Wie funktionieren tragbare Blutdruckmessgeräte?

Der Omron HeartGuide verwendet die gleichen Komponenten wie eine aufblasbare Manschette fürs Handgelenk, nur in Miniaturformat. Das Gerät sieht aus wie eine Smartwatch oder ein Fitness-Tracker, die Manschette befindet sich unter dem Armband. Mit dieser führt Omron eine herkömmliche Blutdruckmessung durch. Anschließend können Sie die Daten über die Omron HeartAdvisor App verfolgen.

Aktiia funktioniert anders. Einmal im Monat messen Sie den Blutdruck auf herkömmliche Weise mit der mitgelieferten Oberarm-Manschette. So erhalten Sie einen Ausgangswert über den sich das Gerät kalibriert. Danach verwendet das Armband lediglich einen optischen Sensor – auch bekannt als PPG- oder Photoplethysmographie-Sensor und sammelt die nötigen Daten von den Arterien unter der Hautoberfläche. Die Technologie analysiert den sich ändernden Durchmesser der Arterien sowie die Pulswellen, die sich entlang der Arterien bewegen und ermittelt so den Blutdruck. Anschließend sendet das Armband die Ergebnisse an die Aktiia-App auf Ihrem Handy.

Wie einfach lassen sich Aktiia und Omron bedienen?

Da der Omron HeartGuide mit einer klassischen Manschette funktioniert, werden Ihnen die Bedienungsanweisungen bereits vertraut vorkommen. Sie legen das Gerät am Handgelenk an, und stellen zunächst sicher, dass es richtig sitzt. Dann drücken Sie auf einen Knopf und starten die Messung. Dabei halten Sie Ihr Handgelenk auf der Höhe Ihres Herzens und bleiben so still wie möglich. Eine leichte Vibration und das Nachlassen des Drucks in der Manschette markieren das Ende der Messung. Die Ergebnisse werden auf dem Bildschirm angezeigt und in die dazugehörige App eingespeist.

Bei Aktiia müssen Sie zunächst die Aktiia-App herunterladen. Diese führt Sie durch den Initialisierungsprozess und gibt Ihnen wichtige Tipps. Dazu gehören zum Beispiel das richtige Tragen des Aktiia-Armbands sowie die korrekte Kalibrierung des Armbands über eine monatliche Messung mit der mitgelieferten Manschette. Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, tragen Sie einfach das Armband und leben Ihr Leben. Das war’s, bis zur nächsten monatlichen Kalibrierung nach 30 Tagen. Aktiia führt die Messungen automatisch und rund um die Uhr durch, auch im Schlaf.

Wie viele Blutdruckmessungen machen die Geräte?

In ihren Leitlinien empfehlen die Europäische Gesellschaft für Hypertonie und die Europäische Gesellschaft für Kardiologie, den Blutdruck häufig zu messen. So erhalten Patienten und Patientinnen eine genauere Darstellung des Bluthochdrucks und sehen, wie er auf die Behandlung anspricht.

In diesem Punkt unterscheiden sich die beiden Geräte also deutlich: Einer der Hauptvorteile von Aktiia besteht darin, dass die Messungen kontinuierlich und automatisch erfolgen, nämlich alle 90 Minuten sowohl tagsüber, als auch nachts. Externe Faktoren wie die Aufregung bei einer Messung beim Arzt – der so genannte Weißkittel-Effekt – spielen keine Rolle und verfälschen Ihre Blutdruckwerte nicht. Außerdem müssen Sie keinen Knopf drücken und nicht einmal wach sein.

Das ist ein weiterer bedeutender Vorteil: Denn Untersuchungen haben gezeigt, dass Ihr nächtlicher Blutdruck ein besserer Indikator für Ihre kardiovaskuläre Gesundheit ist als die Werte am Tag.

Mit dem Omron HeartGuide entscheiden Sie selbst, wann Sie eine Messung vornehmen möchten. Das Gerät ist viel leichter zu tragen und praktischer als eine herkömmliche Manschette. Trotzdem müssen immer noch Sie bestimmen, wann Sie Ihren Blutdruck messen möchten und die Messung aktiv durchführen.

Schließen Sie sich unserer Gemeinschaft von Bluthochdruckbekämpfern an und halten Sie sich auf dem Laufenden: Für Expertenwissen, Tipps und die neuesten Informationen zum Umgang mit Ihrem Blutdruck – melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Sind Aktiia und Omron klinisch validiert?

„Klinisch validiert“ bedeutet, dass ein Produkt von einer unabhängigen Organisation bewertet wurde und ihre strengen Anforderungen erfüllt. Internationale Organisationen wie die British Hypertension Society (BHS), die European Society for Hypertension (ESH) oder das International Protocol (IP) führen solche Prüfungen durch.

Sowohl das Aktiia-Gerät als auch der Omron HeartGuide sind klinisch validiert. Aktiia stützt sich auf fünf klinische Studien und mehr als 20 Fachveröffentlichungen. Die Studienergebnisse belegen, dass das Aktiia-Armband genauso genau ist wie anerkannte Referenzmessungen.

Welche zusätzlichen Funktionen bieten sie?

Mit dem Omron HeartGuide können Sie nicht nur den Blutdruck messen, sondern auch Ihre täglichen Aktivitäten überwachen, Ihr Schlafverhalten verfolgen und Erinnerungen einstellen. Das Gerät ist außerdem mit der Omron HeartAdvisor App kompatibel. Hier können Sie sich zum Beispiel die Entwicklung Ihrer Werte über einen längeren Zeitraum anzeigen lassen. Das hilft Ihnen dabei zu verstehen, wie sich Ihr Lebensstil auf Ihr Herz und Ihren Blutdruck auswirkt.

Bei den häufigen Blutdruckmessungen von Aktiia ist es ganz ähnlich: Sie helfen Ihnen und Ihrem Arzt, mehr über Ihre Erkrankung zu erfahren. So können Sie einen individuelleren Behandlungsplan entwickeln und gezielte Maßnahmen ergreifen, um Ihren Lebensstil anzupassen. Eine besonders nützliche Funktion zeigt Ihnen, wann und wie lange Ihr Blutdruck in einem gesunden Bereich lag. Das hilft Ihnen, die Zusammenhänge zwischen Ihrem Lebensstil und Ihrem Blutdruck zu verstehen und positive Veränderungen zu machen.

Wie sehen Aktiia und Omron aus?

Beide Geräte werden am Handgelenk getragen und sehen ein wenig aus wie eine Smartwatch oder ein Fitness-Tracker. Der Omron HeartGuide ist dabei klobiger und Aktiia schlanker und leichter. Der wichtigste Unterschied ist, dass das Aktiia-Armband kein Dislplay hat. Das ist ein Pluspunkt für das diskrete Erscheinungsbild und kann außerdem die Angst mancher Menschen vor regelmäßigen Blutdruckmessungen mindern.

Aktiia vs. Omron HeartGuide: auf einen Blick

Omron HeartGuideAktiia
Klinisch geprüft
Wie es funktioniertTragbare Handgelenk-ManschetteOptischer Sensor (PPG)
Mess-FrequenzBenutzerabhängig70+ Messungen
Automatische Messung
Nächtliche Messung 
Anzeige von Daten und Trends
Quellen: aktiia.com/de, omronhealthcare.com

Die Quintessenz

Jedes Gerät, das uns dabei hilft, unseren Bluthochdruck besser zu verstehen und in den Griff zu bekommen, ist äußerst wertvoll. Die Wearables von Aktiia und Omron ermöglichen Ihnen genaue und häufige Blutdruckmessungen, die weitaus bequemer als Messungen mit einer herkömmlichen Manschette am Oberarm.

Haftungsausschluss: Wenn Sie unter Bluthochdruck leiden, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen, wenn Sie Ihre Blutdruckmessroutine ändern möchten.


Quellen:

Omron, HeartGuide Benutzerhandbuch, Dez 2023 – https://omronhealthcare.com/heartguide-wearable-blood-pressure-monitor-bp8000

Aktiia FAQ, 30 Nov 2021 – https://support.aktiia.com/de/support-solutions

Der erste WHO-Bericht beschreibt die verheerenden Auswirkungen von Bluthochdruck und Möglichkeiten, ihn zu stoppen, 19 Sep 2023 – https://www.who.int/first-who-report-details-devastating-impact-of-hypertension-and-ways-to-stop-it

Lesen Sie weiter

Herkömmliche Blutdruckmanschette vs. Aktiia

Manschette
Aktiia
Erfüllt die Norm ISO81060-2
Blutdruck tagsüber
Durchschnittlich 70+ Messungen pro Woche
Nächtlicher Blutdruck
Automatische Messungen

Über den Autor

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
Calculate Shipping