Datum: 04. Mai 2021

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Aktiia SA (wirunsere oder Aktiia) durch die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen, einschließlich unserer unter https://aktiia.com/de verfügbaren Webseite (die Website) und der im App Store und Google Play Store zugänglichen Aktiia-Mobilanwendungen (die Mobile Anwendung). 

1. Einleitung 

Wir erkennen die Wichtigkeit Ihrer Privatsphäre und der Transparenz bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten an. 

Diese Datenschutzerklärung (Datenschutzhinweise) informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, wenn Sie auf unsere Produkte und Dienstleistung zugreifen und sie nutzen, und wie wir diese Daten verarbeiten. Sie gilt allgemein für unsere Aktivitäten in Bezug auf die personenbezogenen Daten unserer Nutzer, aber wir können auch zusätzliche Datenschutzhinweise haben, die in Bezug auf bestimmte Produkte und Dienstleistungen gelten.

Mit der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen erkennen Sie ausdrücklich an, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesem Datenschutzhinweis erheben und verarbeiten dürfen.

2. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich  

Aktiia SA, Rue du Bassin 8a, 2000 Neuchâtel, Schweiz ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie finden unsere Kontaktdaten unten in Abschnitt 11. 

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten  

Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen oder welche über das Aktiia-Gerät übertragen werden, das Sie tragen. 

Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie die Webseite, die Mobile Anwendung und/oder die über die Webseite und die Mobile Anwendung bereitgestellten Dienste (die Dienste) nutzen, z.B. wenn Sie eine Bestellung aufgeben, mit uns kommunizieren, Ihr Konto erstellen und/oder verwalten, unsere Blutdrucküberwachungsdienste nutzen, über von Ihnen ausgefüllte Webformulare oder wenn Sie unseren Newsletter abonnieren. 

Einige Informationen sind obligatorisch, andere sind optional. 

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Datenfelder müssen Sie unbedingt ausfüllen. Wenn ein oder mehrere Pflichtdatenfelder nicht ausgefüllt werden, können wir den Zugang zu den Diensten nicht bereitstellen. Sie sind nicht verpflichtet, die optionalen Datenfelder auszufüllen, um auf die über die Webseite und/oder die Mobile Anwendung angebotenen Dienste zuzugreifen. Diese Felder können jederzeit über die Kontoeinstellungen vervollständigt werden.

Besondere personenbezogenen Daten werden automatisch erfasst. 

Wir erfassen automatisch personenbezogene Daten, beispielsweise wenn Sie Aktiia Produkte benutzen, unsere Webseite benutzen, einschließlich mit der Hilfe von Tools, Webformularen, Cookies und anderen aktiven Elementen, wie in diesem Datenschutzhinweis näher beschrieben.

Sie können bestimmte Berechtigungen in Bezug auf die automatische Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten festlegen, wenn Sie Ihr Gerät oder Ihren Internetbrowser entsprechend den verfügbaren Funktionalitäten konfigurieren. Sie können auch bestimmte Einstellungen für die automatische Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten über das auf der Webseite verfügbare Cookie-Einstellungs-Plugin festlegen. Genauere Informationen finden Sie im Abschnitt über Cookies weiter unten (Abschnitt 11). 

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten können sensible Daten enthalten. 

Die Informationen, die Sie direkt zur Verfügung stellen oder die von Ihnen durch Aktiia-Produkte, die Sie tragen, oder Dienste, die Sie nutzen, gesammelt werden, können sensible Daten über Sie enthalten, insbesondere Gesundheitsdaten (wie Informationen über Ihren Blutdruck, Ihre Herzfrequenz, Ihr Gewicht, Ihre Aktivität, Ihre Schlafenszeit, Ihre Medikamenteneinnahme usw.) (Sensible Daten).  

Wir verarbeiten solche Sensiblen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, wie in diesen Datenschutzhinweisen angegeben. 

4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit automatisierten Mitteln für die in diesen Datenschutzhinweisen angegebenen Zwecke und in Übereinstimmung mit geltendem Recht. 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht, insbesondere dem schweizerischen Datenschutzrecht und, falls anwendbar, der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und/oder der UK General Date Protection Regulation (allgemeine Datenschutzbestimmungen des Vereinigten Königreichs), unter Verwendung von Computern oder Computer-Tools, entsprechend den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecken. 

Wir treffen Entscheidungen nicht ausschließlich auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung, die rechtliche Auswirkungen auf die betroffene Person hat oder sie erheblich beeinträchtigt (automatisierte Einzelentscheidung). Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um ein Profil über Sie zu erstellen und Ihnen ein personalisiertes Erlebnis bei der Nutzung unserer Dienste zu bieten (Profiling). Sie haben das Recht, solchen Aktivitäten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu widersprechen (siehe Abschnitt 12 unten für weitere Informationen zu Ihren Rechten). 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um alle Informationen zu löschen, die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren (Anonymisierung), und wir können diese anonymen Daten dann für Zwecke verwenden, die in dieser Datenschutzerklärung nicht vorgesehen sind (einschließlich für Data Mining, Benchmarking, Analysezwecke oder die Entwicklung und Vermarktung von Dienstleistungen). Sie können der Anonymisierung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck jederzeit widersprechen (weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in Abschnitt 12 unten).

Wir treffen die geeigneten technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um einen unbefugten Zugriff, eine unbefugte Offenlegung, eine unbefugte Modifizierung, eine unbefugte Änderung oder eine unbefugte Zerstörung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, wie in Abschnitt 10 unten angegeben.  

5. Auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten  

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir einen gültigen Rechtsgrund dafür haben.  

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn wir einen gültigen Rechtsgrund dafür haben. Abhängig von der jeweiligen Verarbeitung, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn:  

  • Die Datenverarbeitung erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen oder um vorvertragliche Maßnahmen auf Ihre Veranlassung hin zu ergreifen (Vertragliche Erforderlichkeit ); 

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unbedingt erforderlich ist, um Ihnen die Webseite und/oder die Mobile Anwendung und die damit verbundenen Dienste zur Verfügung zu stellen, wie in Abschnitt 6 unten näher ausgeführt. Wenn die DSGVO Anwendung findet, beruht die vertragliche Notwendigkeit auf Artikel 6 Absatz 1(b):  

  • • Die Datenverarbeitung ist zur Erfüllung unserer berechtigten Interessen erforderlich, und zwar nur insoweit, als nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten den Verzicht auf die Verarbeitung erfordern (Berechtigtes Interesse);  

Zu unseren Berechtigten Interessen gehören insbesondere (i) die Sicherstellung der effizienten und sicheren Bereitstellung der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung und der damit verbundenen Dienste (z.B. durch interne Analyse der Stabilität und Sicherheit der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung, Updates und Fehlerbehebung sowie Supportleistungen; (ii) die Verbesserung und Weiterentwicklung der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung und unserer Dienste sowie zu statistischen Zwecken; (iii) die Inanspruchnahme kostengünstiger Dienstleistungen (z.B. können wir uns dafür entscheiden, bestimmte von Subunternehmern angebotene Dienste zu nutzen, anstatt die Aktivität selbst durchzuführen); (iv) zur Erreichung unserer Unternehmensziele; und (v) für die anderen in Abschnitt 6 unten ausdrücklich beschriebenen legitimen Zwecke. Wenn die DSGVO Anwendung findet, beruht das Berechtigte Interesse auf Artikel 6 Absatz 1(f) DSGVO;  

  • Wir haben Ihre vorherige Zustimmung auf klare und eindeutige Weise erhalten (Einwilligung); oder 

Wenn die DSGVO Anwendung findet, beruht die Einwilligung auf Artikel 6 Absatz 1(a) DSGVO; 

  • Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen ( (Rechtliche Verpflichtung );  

Schließlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wie in Abschnitt 6 unten näher ausgeführt. Wenn die DSGVO Anwendung findet, beruht die Rechtliche Verpflichtung auf Artikel 6 Absatz 1(c) DSGVO. 

Darüber hinaus werden wir Ihre Sensiblen Daten nur dann verarbeiten, wenn wir für einen oder mehrere festgelegte Zwecke Ihre ausdrückliche Zustimmung eingeholt haben oder wenn wir uns auf eine andere rechtmäßige Rechtfertigung in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen dazu berufen können. 

6. Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten?  

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für gesetzmäßige und klar identifizierte Zwecke. 

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen und für die anderen unten ausdrücklich genannten gesetzmäßigen Zwecke erhoben und verarbeitet und nicht in einer Weise weiterverarbeitet, die mit diesen Zwecken zum Zeitpunkt der Erhebung unvereinbar ist, sondern nur in dem Umfang, der für die Erreichung dieser Zwecke relevant ist.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke: 

Um die Webseite und/oder die Mobile Anwendung zu betreiben und die damit verbundenen Dienste bereitzustellen.  

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich, um die Dienste bereitzustellen und die Webseite und die Mobile Anwendung zu betreiben, basierend auf unserer vertraglichen Notwendigkeit, dies zu tun, einschließlich der Erstellung und Pflege eines Benutzerkontos, der Interaktion mit Ihnen, der Bereitstellung der angeforderten Informationen und Dienste, der Bereitstellung der Produkte, Waren und Dienstleistungen sowie der Kunden- und Benutzerverwaltung.

Wenn Sie unsere Blutdrucküberwachungsdienste und -geräte nutzen, erfassen wir Daten der Gerätesensoren (wie Debug-Informationen) sowie Sensible Daten wie Blutdruck- und Herzfrequenzmessungen. Diese Informationen werden dann weiterverarbeitet, um unsere Dienste bereitzustellen. Wir sammeln auch Informationen über das Land und/oder die Zeitzone, aus der Sie auf unsere Dienste zugreifen. Wir verfolgen nicht Ihren genauen Standort. 

Zusätzlich zu den personenbezogenen Daten, die Sie bei der Anmeldung in Ihrem Konto oder bei der Interaktion mit der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung angeben (z.B. wenn Sie Formulare ausfüllen oder Inhalte auf die Webseite und/oder die Mobile Anwendung mit Ihrem Armband hochladen), erfassen wir automatisch technische Informationen über Ihre Interaktionen mit der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung, wie z.B. die Inhalte, auf die zugegriffen wurde, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs sowie Informationen über Ihren Webbrowser. Wir verarbeiten diese Daten, um die Nutzung unserer Dienste zu kontrollieren und deren Stabilität und Sicherheit zu verwalten, basierend auf unserem Berechtigten Interesse, dies zu tun. Wir können diese Informationen auch verwenden, um unsere Dienste zu verbessern, wie im Folgenden näher beschrieben. 

Ihre Kontoinformationen werden so lange aufbewahrt, wie Ihr Konto aktiv ist. Wenn Sie Ihr Konto stilllegen, werden Ihre Kontoinformationen innerhalb von 30 Tagen nach einem solchen Ereignis gelöscht oder anonymisiert, es sei denn, die Daten müssen aus einem stichhaltigen Grund aufbewahrt werden (z.B. aus beweisrechtlichen oder steuerlichen Gründen). Ausgenommen hiervon sind Logfiles, die 30 Tage nach ihrer Erhebung automatisch gelöscht oder anonymisiert werden.  

Zur Bearbeitung von Produktbestellungen und Zahlungen. 

Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie die von Ihnen angeforderten Informationen angeben (z.B. Kontaktinformationen, Rechnungs- und Lieferadresse, Zahlungsmethode und zugehörige Informationen). 

Wir sammeln auch automatisch Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung in Übereinstimmung mit unserer Cookie-Richtlinie (siehe Abschnitt 11 unten). 

Wir nutzen Dienste von Drittanbietern für Zahlungen und den Versand von Bestellungen. Beispielsweise werden Sie je nach gewählter Zahlungsart auf die Webseite eines Online-Zahlungsanbieters weitergeleitet, der für die Abwicklung der Zahlung zuständig ist. Wir übermitteln diesen Dritten nur Daten, die für die von Ihnen durchgeführten Tätigkeiten erforderlich sind. 

Die Verarbeitung der Bestell-, Bestands- und Abrechnungsdaten erfolgt auf der Grundlage unserer vertraglichen Notwendigkeit, Ihnen die angeforderten Waren und Dienstleistungen zu liefern. Wir sind außerdem gesetzlich verpflichtet, bestimmte Informationen wie Rechnungen, Verträge und andere buchhaltungsrelevante Informationen für einen bestimmten Zeitraum (in der Regel 10 Jahre) aufzubewahren. Daten, die sich auf nicht abgeschlossene Aufträge beziehen, werden für 12 Monate gespeichert und dann gelöscht.

Um Sie zu kontaktieren und Ihre Anfragen zu beantworten. 

Sie haben die Möglichkeit, uns über die Webseite, die Mobile Anwendung oder per E-Mail zu kontaktieren. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (einschließlich Ihrer Kontaktinformationen und des Gegenstands der Anfrage). Diese Daten werden verwendet, um Ihnen die angeforderten Informationen und Dienstleistungen auf der Grundlage unserer Vertraglichen Notwendigkeit zur Verfügung stellen zu können.

Die Aufbewahrungsfrist hängt vom Grund Ihrer Anfrage und deren Kontext ab. Anfragen, die sich auf Bestellungen beziehen, werden für den für Bestellungen angegebenen Zeitraum aufbewahrt. Andere Anfragen werden in der Regel drei Monate aufbewahrt, es sei denn, es liegt ein rechtmäßiger Grund vor, sie länger aufzubewahren (z.B. zu Beweis- oder Steuerzwecken).

Um Ihnen unseren Newsletter und andere Werbeinformationen zuzusenden.  

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, sammeln wir Ihre Kontaktinformationen (Name und E-Mail-Adresse) und benutzen diese um Ihnen unseren Newsletter zur Verfügung zu stellen, basierend auf Ihrer Zustimmung. Sie können jederzeit das Newsletter-Abonnement kündigen. In diesem Fall werden Ihre Kontaktinformationen gelöscht. 

Wir verarbeiten auch den Zeitpunkt der Registrierung und die Opt-in-Bestätigung aufgrund unserer rechtlichen Verpflichtung zum Nachweis der Compliance. Wir analysieren auch Ihre Nutzung unseres Newsletters, z.B. ob Sie ihn oder bestimmte Links geöffnet haben und verarbeiten diese Daten, um unseren Newsletter zu optimieren und zu verbessern, basierend auf unserem Berechtigten Interesse.

Wir nutzen die Drittanbieter-Dienste von HubSpot, um unseren Newsletter-Service zur Verfügung zu stellen. HubSpot hat Zugriff auf Ihre Login-Daten, um Ihnen diesen Service zur Verfügung stellen zu können. In diesem Zusammenhang finden die Datenschutzhinweise von HubSpot Anwendung. Diese sind verfügbar unter https://legal.hubspot.com/privacy-policy

Unabhängig davon, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben, können wir Sie auch per E-Mail kontaktieren, um Sie über unsere Aktivitäten zu informieren, wenn Sie sich zuvor für die Nutzung unserer Dienste angemeldet oder ein ähnliches Produkt über unsere Webseite erworben haben, sofern Sie der entsprechenden Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse nicht widersprochen haben. Sie können der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse durch uns für diesen Zweck jederzeit widersprechen, indem Sie uns kontaktieren (siehe Kontaktinformationen in Abschnitt 13). Die rechtliche Grundlage für die entsprechende Verarbeitung Ihrer Daten ist unser Berechtigtes Interesse bestimmte Verkaufsangebote und Aktivitäten zu bewerben, die in Zusammenhang mit unseren vorherigen Transaktionen mit Ihnen stehen. 

Für interne Analysen und statistische Zwecke, um unsere Webseite und/oder Mobile Anwendung und Dienste zu verbessern. 

Sofern Sie einer solchen Verarbeitung nicht widersprechen, können wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Daten in Bezug auf Nutzung der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung und Ihre Gewohnheiten und Präferenzen (z.B. unsere Geräteinformationen [Seriennummer, Softwareversion, Fehler-/Absturzberichte], die von Ihnen aufgerufenen Inhalte, Datum und Uhrzeit des Zugriffs und Ihre Präferenzen), für interne Analysen und statistische Zwecke verarbeiten, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und ihre Erfahrung zu optimieren sowie die Ergonomie und Funktionalität der Webseite, der Mobilen Anwendung und der Dienste im Allgemeinen zu verbessern. Sie können derartigen Verarbeitungsaktivitäten jederzeit widersprechen (siehe Abschnitt 12 unten für zusätzliche Informationen zu Ihren Rechten). 

Wir verlinken diese Informationen nicht mit Ihrem Konto. Wir benutzen Analysetools, die von bekannten Marktanbietern zur Verfügung gestellt werden – wie beispielsweise Firebase und Google Analytics – die uns nur mit zusammengefassten, nicht identifizierbaren Daten beliefern. In diesem Zusammenhang gelten die Datenschutzhinweise dieser Serviceanbieter. Sie finden Informationen zu Googles Datenschutzmaßnahmen in Bezug auf Firebase und Google Analytics  hier.  

Sie finden weitere Informationen in Bezug auf die Nutzung von Cookies zu diesem Zweck in Abschnitt 11, einschließlich über die Zeiträume, über die diese gesammelten Daten gespeichert werden. 

Um Ihnen auf der Grundlage der von Ihnen veröffentlichten Inhalte und Ihrer Interaktion mit der Webseite gezielte Informationen oder Werbung zukommen zu lassen. 

Sofern wir Ihre gültige Einwilligung eingeholt haben, nutzen wir im Rahmen des Betriebs der Webseite die Dienste von Drittanbietern, wie z.B. Google, YouTube, oder Facebook, die Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können, um Ihnen personalisierte Werbung auf Basis Ihrer Interaktion mit der Webseite zu zeigen. Es gelten die Datenschutzhinweise dieser Anbieter in Bezug auf ihre Aktivitäten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen (siehe Abschnitt 12 unten für zusätzliche Informationen zu Ihren Rechten). 

Sie finden weitere Informationen in Bezug auf die Nutzung von Cookies zu diesem Zweck in Abschnitt 11, einschließlich über die Zeiträume, über die diese gesammelten Daten gespeichert werden und den entsprechenden Links zu den Datenschutzhinweisen dieser externen Dienstleister.

Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder für andere Berechtigte Interessen. 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder für andere Berechtigte Interessen. Dies ist z.B. der Fall. wenn wir bestimmte Informationen an Behörden weitergeben müssen oder diese Informationen für steuerliche oder buchhalterische Zwecke oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen aufbewahren müssen. Die personenbezogenen Daten, die wir zu diesem Zweck verarbeiten, sind solche, die wir für einen der an anderer Stelle in diesem Abschnitt genannten Zwecke erhoben haben. Wir bewahren die personenbezogenen Daten für die Dauer der uns auferlegten gesetzlichen Verpflichtungen auf. 

Wenn wir Ihre Einwilligung erhalten haben. 

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir Ihre vorherige eindeutige Einwilligung für bestimmte Zwecke eingeholt haben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. 

7.Die Umstände, unter denen wir ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben  

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn dies für den Betrieb der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung erforderlich ist oder um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.  

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte in Verbindung mit dem Betrieb der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung und an Subunternehmer wie IT-Dienstleister, Cloud-Service-Provider, Datenbankanbieter, Anbieter automatisierter Marketinglösungen und Berater weitergeben, einschließlich Amazon Web Services (cloud/storage provider), Atlassian Corporation (Softwareentwicklung und Projektmanagement) Google Analytics (Daten-Analytics Tool), Firebase (App Development Tools), Freshdesk (support/ticketing services),  Just Uno (Konversationsplattform), und an die Dienstleister, die in Abschnitt 11 aufgeführt sind, im Zusammenhang mit den von Ihnen platzierten Cookies. Ausführliche Informationen zu diesen Anbietern kann im vorherigen Abschnitt gefunden werden. 

Wir können Ihnen auch die Nutzung von Diensten Dritter direkt von der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung aus ermöglichen, insbesondere durch die Social Plug-ins von Youtube, Google LLC und Facebook. In diesem Fall erkennen Sie an, dass die Drittbetreiber solcher Dienste auf einige Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung zugreifen können. 

Unsere Webseite und/oder Mobile Anwendung können auch Links zu anderen Webseiten beinhalten. Dieser Datenschutzhinweis trifft ausschließlich auf unsere eigenen Maßnahmen zu und gilt insbesondere nicht für die Methoden von Drittanbietern, Einzelpersonen oder sonstigen Webseiten, auf die auf der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung hingewiesen werden. Sie sollten die Datenschutzhinweise anderer Webseiten, die Sie von der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung aus besuchen, aufmerksam prüfen, um mehr über die entsprechenden Datenschutzhinweise zu erfahren. In diesen Fällen ist die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Datenschutzhinweise dieser anderen Webseiten geregelt. Wir sind nicht verantwortlich für ihre Datenschutzpraktiken. 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder aus anderen Berechtigten Interessen.  

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir ein Berechtigtes Interesse daran haben, z.B. (i) um einer Aufforderung einer Justizbehörde nachzukommen oder in Übereinstimmung mit einer gesetzlichen Verpflichtung; (ii) um eine Forderung oder einen Rechtsanspruch vorzubringen oder abzuwehren; oder (iii) im Rahmen einer Umstrukturierung, insbesondere, wenn wir unsere Vermögenswerte auf ein anderes Unternehmen übertragen.  

8. Internationale Übermittlung  

Ihre personenbezogenen Daten werden in Ihrer Region oder an Ihrem Wohnsitz gespeichert, können aber unter bestimmten Bedingungen in anderen Ländern zur Verfügung gestellt werden. 

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Servern in der Europäischen Union. Personenbezogene Daten anderer Nutzer werden in der Regel in den USA gespeichert. 

Grundsätzlich übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in andere Länder oder stellen sie dort zur Verfügung. Allerdings können Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen, insbesondere in Zusammenhang mit dem Geschäftsbetrieb unserer Subunternehmer, Empfängern zur Verfügung gestellt werden, die im Ausland ansässig sind (z.B. haben Google und Amazon Webdienste ihre Unternehmenszentralen in den USA). In solchen Fällen werden wir sicherstellen, dass angemessene Sicherheitsmaßnahmen gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen bestehen, beispielsweise durch die Übernahme von Standard-Vertragsklauseln der EU-Kommission. 

Wenn Sie Informationen oder Daten an uns übermitteln, gilt dies ausdrücklich als Zustimmung zu solchen Datenübertragungen. Sie können diesbezüglich zusätzliche Informationen anfordern und auf Anfrage eine Kopie der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen erhalten, indem Sie eine Anfrage an die in Abschnitt 13 unten angegebene Kontaktadresse senden.

9. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?  

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger als notwendig gespeichert.  

Wir löschen oder anonymisieren personenbezogene Daten, sobald sie für uns zur Erfüllung des in Abschnitt 6 dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecks nicht mehr erforderlich sind. Dieser Zeitraum ist unterschiedlich, je nach Art der betroffenen Daten und den anwendbaren gesetzlichen Anforderungen. Weitere Informationen zu den einzelnen Verarbeitungsarten finden Sie in Abschnitt 6 oben. Wenn Sie Ihr Nutzerkonto stilllegen, werden Ihre Kontoinformationen innerhalb von 30 Tagen nach einem solchen Ereignis gelöscht, es sei denn, die Daten müssen aus einem stichhaltigen Grund aufbewahrt werden.

Im Hinblick auf die uns obliegenden gesetzlichen Verpflichtungen müssen bestimmte Informationen, die insbesondere das Vertragsverhältnis betreffen, mindestens 10 Jahre aufbewahrt werden. 

10. Sicherheit   

Wir treffen physische, technische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.  

Wir verpflichten uns zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten und haben physische, administrative und technische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und den unbefugten Zugriff auf diese Daten zu verhindern. Wir verwenden, wann immer es möglich ist, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, einen Virenschutz und haben eine strenge Passwortrichtlinie eingeführt. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf die Personen, die sie für den in diesem Datenschutzhinweis beschriebenen Zweck kennen müssen. Darüber hinaus verwenden wir Standardsicherheitsprotokolle und -mechanismen, für den Austausch und die Übertragung Sensibler Daten. Wenn Sie sensible Informationen eingeben, verschlüsseln wir diese mit Transport Layer Security (TLS) Technologie. 

Obwohl wir angemessene Schritte unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ist keine Website oder Anwendung völlig sicher. Daher können wir nicht garantieren, dass die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sicher und vor jedem unbefugten Zugriff Dritter und Diebstahl geschützt sind. Wir übernehmen diesbezüglich keine Haftung.

Das Internet ist eine globale Umgebung. Wenn Sie Informationen elektronisch an uns senden, können diese Daten daher je nach Ihrem Standort international über das Internet übertragen werden. Das Internet ist keine sichere Umgebung und dieser Datenschutzhinweis gilt nur für die Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, sobald diese unter unserer Kontrolle sind. In Anbetracht der dem Internet zugrundeliegenden Eigenschaften erfolgen alle Internetübertragungen auf Ihr eigenes Risiko. 

Wenn wir berechtigten Grund zu der Annahme haben, dass auf Ihre personenbezogenen Daten von einer unbefugten Person zugegriffen wurde, und das anwendbare Recht eine Benachrichtigung vorschreibt, werden wir Sie unverzüglich per E-Mail (falls vorhanden) und/oder jeden anderen Kommunikationskanal (einschließlich der Veröffentlichung einer Mitteilung auf der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung) über den Verstoß informieren. 

11. Unsere Verwendung von Cookies oder anderen Analysetools  

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, andere Analysetools oder ähnliche Technologien (zusammenfassend „ Cookies“), von denen einige in der Lage sind, Daten auf Ihrem elektronischen Gerät automatisch zu verarbeiten und/oder personenbezogene Daten von Ihnen an uns oder Dritte zu übertragen. 

Diese Technologien werden im Allgemeinen verwendet, um Ihre Interaktionen mit der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung zu überwachen und zu analysieren und/oder um uns in die Lage zu versetzen, die Webseite und/oder die Mobile Anwendung und ihre Funktionalitäten zu verbessern, einschließlich der Anpassung der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung und der damit verbundenen Dienste, abhängig von Ihren Interaktionen. Wir können auch Cookies verwenden, um den Verkehr und die Nutzung der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung und deren Leistung zu messen und zu überwachen. 

Cookies werden im Allgemeinen in vier Kategorien unterteilt: 

  • Unverzichtbare Cookies. Einige Cookies werden auf Ihren elektronischen Geräten platziert, um die Nutzung der Webseite und/oder der mobilen Lösung zu ermöglichen, indem grundlegende Funktionen wie das Durchsuchen von Seiten oder der Zugriff auf sichere Bereiche bereitgestellt werden. Die Webseite und/oder mobile Lösung kann ohne diese Art von Cookies nicht richtig funktionieren. 
  • Funktionalität- Cookies. Einige Cookies ermöglichen es der Webseite, sich an die von Personen betroffenen Entscheidungen zu erinnern, z.B. an den Benutzernamen, die Sprache oder Textgröße. Diese Cookies sind als „Funktionalitäts-Cookies“ bekannt und helfen, die Erfahrung einer Person mit der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung zu verbessern, indem sie einen stärker personalisierten Service bieten. 
  • Werbe-Cookies. TDiese Cookies werden verwendet, um die Interessen der Kunden besser zu verstehen und um relevantere Werbung anzuzeigen.  
  • Analyse/Produktivitäts- Cookies. Analyse/Produktivitäts- Cookies, wie z.B. solche, die mit Google Analytics verbunden sind, helfen zu verstehen, wie Benutzer mit der Webseite und/oder der mobilen Lösung interagieren, indem sie anonym Informationen sammeln und berichten. 

Unsere Verwendung von Cookies kann je nach den Funktionalitäten der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung, auf die Sie zugreifen, variieren.

Sie können Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers und/oder elektronischen Gerätes sowie über die auf der Webseite verfügbare Schnittstelle verwalten. 

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert werden, können Sie Ihren Internetbrowser oder Ihr elektronisches Gerät so konfigurieren, dass diese abgelehnt und/oder eingeschränkt werden. Sie können die Verwendung von Cookies auch auf der Cookies-Verwaltungsseite der Webseite einstellen. Einige Cookies sind jedoch für das Funktionieren der Webseite unerlässlich und können anders funktionieren, wenn Sie Cookies ablehnen oder vollständig einschränken. 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite http://www.allaboutcookies.org. Sie können auch im Hilfebereich Ihres Internetbrowsers oder elektronischen Geräts nachsehen, um genauere Anweisungen zur Verwaltung von Cookies zu erhalten. 

Die folgenden Cookies werden benutzt:  

Name   Eigentümer   Zweck / Beschreibung   Dauer und Ablaufdatum   Typ  
Woocommerce_cart_hash  Woocommerce 

(Link zum Datenschutzhinweis)  

Ermittelt, wenn sich Warenkorbinhalte/-daten ändern   Sitzung   Notwendig 
Woocommerce_item_in_cart  Ermittelt, wenn sich Warenkorbinhalte/-daten ändern   Sitzung   Notwendig  
Wp_woocommerce_sessions  Enthält einen speziellen Code für jeden Kunden zur Identifizierung der Warenkorbdaten/Datenbank 2 Tage  Notwendig  
Store_notice [notice_id]  Ermöglicht Kunden die Kündigung des Speichers Sitzung   Notwendig  
HubSpotutk  HubSpot 

(Link zum Datenschutzhinweis

Verfolgt Besucher-Identität Wird beim Absenden des Formulars an HubSpot weitergegeben und bei der Deduplizierung von Kontaktdaten verwendet. 13 Monate  Analyse  
_hssc 

 

Wird verwendet, um zu bestimmen, ob HubSpot die Sitzungsnummer und die Zeitstempel in den __hstc-Cookies erhöhen soll. Enthält die Domäne, viewCount (erhöht jede pageView in einer Sitzung), Zeitstempel des Sitzungsbeginns.   30 Minuten  Funktionalität 
__hssrc 

 

Immer, wenn HubSpot das Sitzungscookie ändert, wird auch dieses Cookie gesetzt. HubSpot setzt es auf den Wert „1“ und verwendet es, um festzustellen, ob der Benutzer seinen Browser neu gestartet hat. Wenn dieses Cookie bei der Verwaltung von Cookies durch HubSpot nicht beendet wird, wird davon ausgegangen, dass es sich um eine neue Sitzung handelt. Sitzung   Funktionalität 
__hs_testcookie  wird verwendet, um zu sehen, ob der Besucher die Unterstützung für Cookies aktiviert hat   Sitzung   Notwendig  
hsPagesViewedThisSession  wird verwendet, um die Seitenaufrufe in einer Sitzung zu verfolgen.  

 

Sitzung   Notwendig  
hsfirstvisit 

 

Dieses Cookie wird verwendet, um den ersten Besuch eines Benutzers zu verfolgen   10 Jahre   Notwendig  
Facebook   Facebook 

 

Cookie wird verwendet, um den Besuch für analytische/zielgerichtet Zwecke zu erfassen  

(Link zum Datenschutzhinweis

Bis zur Löschung   Marketing 
Google Adwords  Google   Cookie wird verwendet, um den Besuch für analytische/zielgerichtet Zwecke zu erfassen  

(Link zum Datenschutzhinweis

1,5 Jahre   Marketing 
Bing  Bing 

 

Zielgerichtet  

(Link zum Datenschutzhinweis

90-390 Tage  Werbung  
__Secure-3PAPISID  Youtube 

(Link zum Datenschutzhinweis

Erstellt ein Profil der Interessen von Website-Besuchern, um durch „Retargeting“ relevante und personalisierte Werbung anzuzeigen.   1,5 Jahre   Werbung  
__Secure-3PSID  1,5 Jahre   Werbung  
LOGIN_INFO, APISID, SSID, SAPISID,   Diese Cookies werden von Youtube als Teil ihrer eingebetteten Dienste auf der Webseite benutzt (austauschen usw.). Mehr Informationen darüber, wie Youtube Cookies benutzt, können Sie hier finden Cookie-Richtlinien    1,5 Jahre Werbung  
1P_JAR  Basierend auf den letzten Suchanfragen und früheren Interaktionen werden benutzerdefinierte Anzeigen auf Google-Seiten geschaltet. 20 Tage  Werbung  
HSID  Wird von Google in Kombination mit der SID verwendet, um Ihr Google-Benutzerkonto zu verifizieren, sofern Sie eines haben, sowie ihre letzte Anmeldezeit in Ihrem Google-Konto. 1,5 Jahre   Funktionalität  
SIDCC  Sicherheits-Cookie, das die Benutzerdaten vor unberechtigtem Zugriff schützt 6 Monate  Notwendig  
SID  Dieses Cookie wird von Google in Kombination mit HSID verwendet, um Ihr Google-Benutzerkonto zu verifizieren, sofern Sie eines haben, sowie ihre letzte Anmeldezeit in Ihrem Google-Konto.   1,5 Jahre   Funktionalität  
PREF  Dieses Cookie wird verwendet, um die bevorzugte Spracheinstellung der einzelnen Benutzer festzulegen. 1,5 Jahre Funktionalität  
EINWILLIGUNG   Speichert die Vorlieben der Besucher und personalisiert die Werbung.   17 Jahre  Funktionalität  
Ce_clock  CrazzyEgg 

(Link zum  Datenschutzhinweis

 

Speichert die Differenz zwischen der lokalen Uhr des Benutzers und der Crazyegg-Server-Uhr für eine genauere Zeitverfolgung von Ereignissen und die Benutzer-IP für IP-Sperrzwecke.   24 Stunden  Analytik/Leistung  
Ce_assets 

 

Speichert einen Index von Asset-URLs (Stylesheets, Bilder, Schriften), die bereits für die aktuelle Aufzeichnung gesammelt wurden.   Sitzung   Analytik/Leistung 
_ga  Google Analytics 

(Link zum Datenschutzhinweis

 

Verwendet zur Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten sowie zur Nachverfolgung der Nutzung der Webseite für Website-Analyseberichte.  

Speichert eine zufällig generierte Nummer, um individuelle Besucher zu identifizieren

2 Jahre  Analyse  
_gid  Wird verwendet, um Informationen über die Nutzung einer Webseite durch die Besucher zu speichern und einen analytischen Bericht über das Funktionieren der Webseite zu erstellen.
Es speichert die Anzahl der Besucher, deren Quelle und die besuchte Seite in pseudonymisierter Form. 
1 Tage   Analyse  
_gat  Attribute Cookie. Enthält die eindeutige Identifikationsnummer des Kontos oder der Webseite, auf die sie sich bezieht.  

Dies ist eine Variante des gat_cookie, die verwendet wird, um die Menge der von Google gespeicherten Daten auf Webseiten mit hohem Datenverkehr zu begrenzen. 

1  Minuten   Analyse  
Google Tag Manager  Google  Analytik/Leistungs-Cookie

(Link zum Datenschutzhinweis

   

12. Ihre Rechte in Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten  

Sie haben das Recht, auf Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zuzugreifen und können, ohne Einschränkung verlangen, dass diese entfernt, aktualisiert oder berichtigt werden. 

Sofern gesetzlich nicht anders vorgesehen, haben Sie das Recht zu erfahren, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um den Inhalt dieser personenbezogenen Daten zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen und, soweit gesetzlich zulässig, zu verlangen, dass sie ergänzt, aktualisiert, berichtigt oder gelöscht werden. Sie haben außerdem das Recht, uns aufzufordern, eine bestimmte Verarbeitung personenbezogener Daten einzustellen, die möglicherweise unter Verstoß gegen geltendes Recht erlangt oder verarbeitet wurden, und Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten aus legitimen Gründen zu widersprechen.  

Durch Zugriff auf Ihr Benutzerkonto (falls vorhanden), können Sie in Ihrem Benutzerkonto vorhandene Daten einsehen, aktualisieren, korrigieren oder löschen.   

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus unserem System löschen, senden Sie uns bitte eine Anfrage gemäß den unten stehenden Kontaktdaten und wir werden Ihrem Wunsch nachkommen, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, den Datensatz aufzubewahren. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die wir kopiert haben, für einige Zeit nach Ihrer Löschungsanfrage in einem Backup-Speicher verbleiben können.  

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Systemen löschen möchten, können Sie uns eine Anfrage an die unten stehenden Kontaktdaten senden, der wir nachkommen werden, es sei denn, wir müssen Ihre Daten aus rechtlichen oder anderen legitimen Gründen aufbewahren.   

Wenn wir uns auf Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, werden wir Sie um Ihre frei erteilte und explizite Zustimmung bitten, indem wir Ihnen informierte und eindeutige Angaben zu Ihren personenbezogenen Daten machen. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen.   

Weitere Einzelheiten zu Ihren Rechten in Verbindung mit jeder von uns durchgeführten Verarbeitungstätigkeit finden Sie in den Abschnitten 4 und 5 dieses Datenschutzhinweises.  

Das Vorstehende schränkt keine anderen Rechte ein, die Sie gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen unter bestimmten Umständen haben können, insbesondere wenn die DSGVO auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Anwendung findet, gewährt die DSGVO Ihnen bestimmte Rechte als betroffene Person, wenn die entsprechenden Anforderungen erfüllt sind:  

  • Auskunftsrecht  (Art. 15 DSGVO) – Sie haben das Recht, uns um Kopien Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten.   
  • Recht auf Berichtigung  (Art. 16 DSGVO) – Sie haben das Recht, uns um die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten, wenn Sie diese als nicht korrekt erachten. Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, uns um die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten, wenn Sie diese als nicht korrekt erachten.   
  • Recht auf Löschung  (Art. 17 DSGVO) – Sie haben unter gewissen Umständen das Recht, uns um die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten.  
  • Recht auf Einschränkung  (Art. 18 GDPR) – Sie haben unter gewissen Umständen das Recht, uns um Einschränkung in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten.  
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) – Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihnen oder einer anderen Organisation die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder die sich direkt aus Ihren Aktivitäten ergeben (z.B. Daten, die bei der Nutzung des Aktiia-Geräts „beobachtet“ wurden), in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format übermitteln. Das Recht auf Datenübertragbarkeit ist jedoch nicht absolut und die Übertragbarkeit umfasst nicht die Daten, die wir intern auf Grundlage Ihrer beobachteten Daten generieren.   
  • Widerspruchsrecht  (Art. 21 DSGVO) – Sie haben unter gewissen Umständen das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf unserem Berechtigten Interesse basiert, zu widersprechen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich. 

Für die Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie keine Gebühr bezahlen. Wenn Sie eine Anfrage stellen, haben wir einen Monat Zeit, Ihnen zu antworten.   

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Behörde einzureichen. 

Wenn Sie mit der Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht zufrieden sind, können Sie zusätzlich zu den Rechten, die Ihnen zustehen, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.   

Obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist, möchten wir Ihnen raten, zuerst uns zu kontaktieren (siehe Abschnitt 13), da wir möglicherweise in der Lage sind, Ihre Anfrage direkt zu beantworten.  

13. Kontaktieren Sie uns  

[Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt.] Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise genutzt wurden, die nicht in Einklang mit dieser Bestimmung steht, oder bei jeglichen Fragen oder Wünschen Ihrerseits in Bezug auf die Sammlung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte.

14. Änderungen zu diesem Datenschutzhinweis  

Dieser Datenschutzhinweis kann Änderungen unterliegen, insbesondere um ihn an neue kommerzielle oder technologische Praktiken oder Gesetzesänderungen anzupassen. In diesem Fall werden wir Sie mit allen geeigneten Mitteln informieren, einschließlich per E-Mail und/oder über die Webseite und/oder die Mobile Anwendung (z.B. Banner, Pop-ups oder andere Benachrichtigungsmechanismen). Wenn Sie mit den gemachten Änderungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung der Webseite und/oder der Mobilen Anwendung einstellen.  

 

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um über die neuesten Entwicklungen zu erfahren.

Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
Calculate Shipping